Satellitennavigation

  Satellitennavigation NAV  

Inhalt

  • Einführung in die funkbasierte Bestimmung von Position, Zeit und Geschwindigkeit
  • Positions- und Geschwindigkeitsschätzung • Satellitenkonstellationen und -orbits
  • Signale (Modulation und Codierung) und Navigationsdienste (GPS und Galileo)
  • Signalakquisation und Signalverfolgung
  • Diskriminatoren für Verzögerung, Frequenz und Phase und zugehörige Regelschleifen sowie deren Implementierung
  • Ausbreitungsfehler und deren Unterdrückung: Mehrwegeausbreitung, ionosphärische Effekte, troposphärische Effekte, Interferenz
  • Genauigkeit von Positions- und Zeitschätzung
  • Referenzsysteme für Position und Zeit
  • Relativistische Korrekturen

Nach Teilnahme an den Modulveranstaltungen sind die Studierenden in der Lage

  • grundlegende Modellierungstechniken und Lösungsmethoden im Bereich der Satellitennavigation sowie unterstützender Navigationstechniken zu beherrschen und anzuwenden.
  • Sie gewinnen einen Überblick über und ein Verständnis von relevanten Technologien im Bereich der Satellitennavigation.
  • Sie erwerben die Fähigkeit, Systeme der Satellitennavigation zu analysieren und zu dimensionieren.
  • Sie gewinnen einen Einblick in aktuelle und geplante Systeme der Satellitennavigation sowie in noch ungelöste Forschungsaufgaben auf diesem Gebiet

Mehr Informationen finden sie hier.